Hallo Oktober und hallo Herbst. Jetzt ist sie da, die schönste Jahreszeit. Die Blätter in den Bäumen verändern die Farbe, die Luft wird etwas kühler und die Tage wieder kürzer. Während viele Singles diese Zeit nicht besonders lieben, weil das Leben in dieser Zeit etwas ruhiger wird und draußen, gefühlt, alles ein wenig runter fährt, liebe ich diese Zeit sehr. Nach einem Arbeitstag frisch geduscht ins frisch bezogene Bett kuscheln und ein gutes Buch lesen ist schon etwas sehr schönes. Einfach den Tag vergessen und in eine schöne Geschichte eintauchen. Am besten noch mit einem warmen Tee oder Kakao und einen kleinem Snack. Gute Bücher zu finden ist oft gar nicht so leicht. Der Markt gibt da ja sehr viel her. Darum habe ich mal eine kleine Auswahl für Dich zusammen gestellt, dich ich einfach schön finde und wo man sich so herrlich kitschig in den Geschichten verlieren kann. Bei meinen Tipps handelt es sich um leichte Geschichten, die mich schnell abgeholt haben und mich für einen Moment den Alltag vergessen lassen haben. Wenn du auch gern „leichte Kost“ liest, könnten dir folgende Bücher gefallen:

1. Buchserie – Die sieben Schwestern von Lucinda Riley 

Die Sieben-Schwestern-Serie basiert auf Sagen um das Siebengestirn der Plejaden (auch die Sieben Schwestern genannt), und es handelt sich um ein breit angelegtes Projekt: sieben Bücher, sechs davon über jeweils eine der Schwestern, die Pa Salt aus der ganzen Welt in sein märchenhaftes Anwesen Atlantis auf einer abgeschotteten Halbinsel am Genfer See gebracht und adoptiert hat. Die Serie ist eine einzige lange Geschichte in sieben Teilen, von denen jeder auch allein stehen kann. Die Geschichten der Schwestern lassen sich in beliebiger Reihenfolge lesen, weil alle Bücher zu genau demselben Zeitpunkt beginnen. Jedem der Romane liegt eine verborgene Handlung zugrunde, die Basis für den siebten Band…

2. Von Hier bis zu Anfang –  Chris Whitaker Cape Haven, Kalifornien. Eine beschauliche Kleinstadt vor dem Panorama atemberaubender Küstenfelsen. In diesem vermeintlichen Idyll muss die 13-jährige Duchess nicht nur ihren kleinen Bruder fast alleine großziehen, sondern sich auch um ihre depressive Mutter Star kümmern, die die Ermordung ihrer Schwester vor 30 Jahren nie verwinden konnte. Als deren angeblicher Mörder aus der Haft entlassen wird, droht das fragile Familiengefüge, das Duchess mühsam zusammenhält, auseinanderzubrechen. Denn der Atem der Vergangenheit reicht bis in das Heute und wird das starke Mädchen nicht mehr loslassen…

3. Libellenschwestern – Lisa Wingate Für Avery hat das Leben keine Geheimnisse. Bis sie auf May trifft. Die 90-Jährige erkennt ihr Libellenarmband, ein Erbstück, und besitzt auch ein Foto von Averys Großmutter. Was hat diese Frau mit ihrer Familie zu tun? Bald stößt Avery auf ein Geheimnis, das sie zurück in ein dunkles Kapitel der Geschichte führt … Memphis, 1939: Die junge Rill lebt mit ihren Eltern und Geschwistern in einem Hausboot auf dem Mississippi. Als die Kinder eines Tages allein sind, werden sie in ein Waisenhaus verschleppt. Rill hat ihren Eltern versprochen, auf ihre Geschwister aufzupassen. Ein Versprechen, das sie nicht brechen will, ihr aber mehr abverlangt, als sie geben kann … 

4. Der Buchspazierer – Carsten Sebastian Henn »Das geschriebene Wort wird immer bleiben, weil es Dinge gibt, die auf keine Art besser ausgedrückt werden können.«  Mit »Der Buchspazierer« präsentiert der renommierte Autor Carsten Henn eine gefühlvolle Geschichte darüber, was Menschen verbindet und Bücher so wunderbar macht. Es sind besondere Kunden, denen der Buchhändler Carl Christian Kollhoff ihre bestellten Bücher nach Hause bringt, abends nach Geschäftsschluss, auf seinem Spaziergang durch die pittoresken Gassen der Stadt. Denn diese Menschen sind für ihn fast wie Freunde, und er ist ihre wichtigste Verbindung zur Welt. Als Kollhoff überraschend seine Anstellung verliert, bedarf es der Macht der Bücher und eines neunjährigen Mädchens, damit sie alle, auch Kollhoff selbst, den Mut finden, aufeinander zuzugehen …  All diese Bücher laden zum Einkuscheln und wärmen die Seele. 

Wenn du auf den Buchtitel klickst, kommst du direkt zum Buch. Es handelt sich hierbei um einen Amazon Partner Link. Für dich entsteht hier kein Nachteil, wenn du das Buch über diesen Link kaufst. Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim lesen und lass mich gern wissen, wie dir die Bücher gefallen.

error: Dieser Inhalt ist geschützt.